Hauptmenue
Logo
Suche
Agenda Alsergrund - Bürgerbeteiligung

Zukunft Nussdorferstraße

Beschreibung

Es soll ein Prozess in die Gänge gebracht werden, mit dem die
Wahrnehmung der Nussdorfer Straße verändert wird und eine
Lobby für die unzähligen Fußgänger*innen der Straße geschaffen
wird. Die Bedeutung des Raumes als Mitte des Alsergrundes soll
auch räumlich sichtbar werden. Es soll ein erster Anstoß gegeben
werden und neues ausprobiert werden.

Unterstützer: 0
Teilen
Projektinitiator/in
Katharina
Kategorie
Teile dich mit!

Filtered HTML

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <p> <br> <ul> <li>
  • Lines and paragraphs break automatically.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.
Barbara

Super Start wäre eine Begegnungszone/Fußgängerzone auf der Nussdorferstrasse von der Währingstrasse bis zum Schuberthaus und auf der Alserbachstrasse zumindest im ersten Schritt bis zur Liechtensteinstrasse!
Straßennivau wird gehoben, Radwege und viele Baumpflanzungen - in der Mitte bleibt die Strassenbahntrasse ...

Doro

Liebe Barbara, dein Vorschlag klingt sehr gut, die Nussdorferstraße ist so heiß und staubig! Und der Autolärm stört. Mehr Pflanzen und Entschleunigung